Das Unternehmen

Das Unternehmen wurde im November 2015 gegründet und tritt seit Februar 2016 am Markt auf. Es bietet ein komplettes Produktionssystem zur Herstellung von Einzelteilen an. Von der Konstruktion bis zur Produktion kommt alles aus einer Hand.

Einmal alle Stellschrauben zu kontrollieren und alle Prozesse nach den eigenen Vorstellungen gestalten zu können ist der Traum eines jeden Ingenieurs. Beim 3D-Metalldruck verlieren die Schwierigkeiten in der Produktionsorganisation klassischer Maschinenbaubetriebe ihre Bedeutung. Neue Möglichkeiten eröffnen sich.

Die innovative Technik kann kreative Ideen in individuelle Produkte umsetzen. Eine Verbindung zwischen Design, Forschung und Maschinenbau zu schaffen ist eine große Lust und wird durch den Spaß am Neuen befördert. Zuverlässigkeit in der Abwicklung und Qualität der Produkte haben dabei höchste Priorität.

Der Unternehmer hinter 3D-Metall Theobald ist ausgebildeter Industriemechaniker und Wirtschaftsingenieur. Er war knapp neun Jahre als Angestellter im mittelständischen Maschinenbau tätig. Seit 2013 beschäftigt er sich intensiv mit der Technik des Selective Laser Melting.

mehr zum Gründer

Der Standort Leipzig wurde nach langer Recherche bewusst ausgewählt. Er verbindet die Vorteile einer sehr lebenswerten Großstadt mit einer guten logistischen Lage, einem interessanten Angebot an Messen und einem hohen kreativen Potential. Das Business Innovation Center ermöglicht Gründern einen unkomplizierten Start im lebendigen Stadtteil Plagwitz.